Lingen


Soll in Lingen die Fußgängerzone für Radfahrer freigegeben werden?

Dieses Thema beschäftigt viele Lingener, es gibt in den sozialen Netzwerken viele Diskussionen für ein Ja oder Nein.

Die Eröffnung der ersten Fußgängerzone in Lingen erfolgte:

1970 – Elisabethstr. zwischen Neuer Str. und Lookenstr.
1974 – Lookenstr.
1979 – Große Str. + Marienstr.
1984 – Bauerntanzstr.

Die Fußgängerzone dient in erster Linie zu Fuß gehenden Menschen als Einkaufs-, Spazier- und Erholungsraum. Die Menschen können sich dort ungestört bewegen, einkaufen und verweilen.


Recherche über Lingen

Immer wieder gibt es Fragen zur Geschichte und der Neuzeit der Stadt Lingen.

Nicht mehr benötigte Akten, Urkunden, Protokolle oder Pläne werden dem Archivportal „Arcinsys“ zugeführt. 

Online kann man unmittelbare Recherche nach dem Suchbegriff starten und erhält sofort Auskunft.

Lingen Rathaus

Neue Rathaus in Lingen (Ems)
Das Neue Rathaus in der Elisabethstraße 14-16